Events

Foto-Reportage  im Rahmen der Konferenz “Räumlicher Stand der Dinge”,  Zürich

Die Konferenz war eine Initiative der Zeitschrift Archithese, in der Architekten und Stadtplaner über die städtebauliche Zukunft des Zürcher Metropolitanraums debattierten.